Konzeption

Es handelt sich um bakteriell verursachte Infektionserkrankungen.

Wie bei allen Infektionen wird deren Progession durch die Stärke des bakteriellen Angriffs einerseits und der körperei-genen Immunabwehr andererseits gesteuert. Etwaige Risikofaktoren, die umweltbedingt  erworben oder genetisch prädisponiert sein können, schwächen oder verstärken die Verlaufsdynamik.

Nicht alle Menschen sind gleichermaßen gefährdet.

Zu Beginn unserer Bemühungen steht deshalb eine systematische Befunderhebung,  um  ein ursachengerichtetes und individuell auf die jeweilige Situation abgestimmtes Therapiekonzept zu entwickeln.